Ostern Sprüche

Von klassisch bis originell: Ostergrüße versenden

Das Osterfest im Frühjahr ist eine wundervolle Gelegenheit sich mit Freunden und Familie zu treffen. Zusammen können die ersten wärmenden Sonnenstrahlen im Freien genossen werden – vielleicht sogar bei Kaffee und Kuchen mit einem gebackenen Osterlämmchen. Eier werden zusammen mit den Kindern der Familie gefärbt. Ein festliches Essen am Ostersonntag gehört ebenfalls dazu. Drei wichtige Dinge dürfen außerdem bei diesem Fest nicht fehlen: Der Osterhase, Ostereier suchen und natürlich die passenden Ostergrüße. 

Egal ob als klassische Ostergrußkarte, ein Gedicht in Schönschrift auf einem Geschenkanhänger oder als ganz besondere Aufmerksamkeit: Ostergrüße stehen schon immer für ein kleines „Ich-denke-an-Dich“. Wie Du nicht nur die perfekten Texte findest, um Frohe Ostern zu wünschen, sondern auch die nötige Inspiration für Deine eigenen Grüße, erfährst Du hier. Wir geben Dir eine Vielzahl kreativer Ideen an die Hand, wie Du ohne viel Aufwand ganz einfach die Freude auf das Gesicht des Beschenkten zauberst.

Die beliebtesten Oster-Motive auf Karten

Klar, das wichtigste Symbol für Ostern ist schon lange der Hase, der die Ostereier versteckt. Er findet sich rund um das Fest auf zahlreichen Grußkarten, Anhängern und Stickern. Daneben gibt es allerdings noch weitere Motive, die in der Regel alle etwas mit dem Frühling zu tun haben. Hier ein paar Beispiele:

  • Blumen wie Tulpen oder Narzissen, die als Frühlingsboten gelten 
  • Vögel, ganz besonders gern bauschig mit einem vollen Federkleid oder singend dargestellt
  • Flauschige Küken und Hühner, die uns ein Lächeln auf die Lippen zaubern

Meist sind diese Grußkarten in hellen, bunten Farbtönen von Gelb und Grün bis Pastell gestaltet. Es gibt sie von romantisch mit vielen Verzierungen bis sehr schlicht. Wenn Du nicht unbedingt eine Karte von der Stange kaufen möchtest, dann kannst Du auch selbst Deine individuellen Grußkarten zu Ostern online gestalten. Du kannst zum Beispiel einen ganz besonderen Schnappschuss vom letzten Osterfest auf eine Karte drucken lassen – das sorgt für die ganz persönliche Note!

Der perfekte Ostergruß

Schöne Osterbilder, Motive und Sprüche finden sich massenhaft online. Um Dir die lange Suche zu ersparen, haben wir ein paar der schönsten und lustigsten Ostergrüße und -Gedichte, um Frohe Ostern zu wünschen, kostenlos zusammengetragen: 

„Eins, zwei, drei – noch ein buntes Osterei,
vier, fünf, sechs und sieben,
seh ich dort im Grase liegen.
Acht, neun, zehn;
Osterhase bleibt ungesehn."
–Katharina Anders

„Osterhase, Osterhenne, Osterlamm, Osterküken …
wir wünschen euch ein tierisch schönes Osterfest!“

“Follow the rabbit, he has the chocolate.”

Natürlich solltest Du bei der Auswahl Deines Textes immer darauf achten, an wen dieser adressiert ist. So eignet sich ein witziger Ostergruß für die Oma vielleicht nicht so gut, wie für die Cousine. Ist der Empfänger oder die Empfängerin beispielsweise gläubig und das Fest der Auferstehung Christi liegt ihm oder ihr sehr am Herzen, kannst Du auf einen besinnlichen Spruch oder Bibelvers zurückgreifen.

Handlettering zu Ostern

Egal ob lustiger Osterspruch oder klassisches Gedicht, nichts ist hübscher als ein Ostergruß in Schönschrift. Beim Handlettering zum Beispiel kannst Du Deine ganz eigenen individuellen Texte in unterschiedlichen Schriftarten auf das Papier zaubern. Zahlreiche Vorlagen und Anleitungen dazu findest Du in Büchern oder direkt online. Mit ein bisschen Übung kannst Du so im Handumdrehen kleine Kunstwerke zu Ostern erschaffen. Das i-Tüpfelchen zur Schönschrift sind dann kleine Bildelemente wie Zweige oder Blümchen, die Du mit auf die Karte oder den Geschenkanhänger zeichnen kannst.

Unser Tipp: Achte auf ein hochwertiges Papier in ansprechenden Farben. Optimal für Karten ist ein etwa 180g schweres Papier. Besonders schön sieht es aus, wenn die Oberfläche leicht strukturiert ist. Wenn schon die Basis ein Hingucker ist, musst Du selbst nicht mehr so viel tun, um hübsche Ostergrüße zu basteln!

Große und kleine Aufmerksamkeiten als Ostergruß

Wenn Du eher ein Fan von handfesten Ostergrüßen bist, dann bieten sich Dir natürlich auch zahlreiche Möglichkeiten: Wie wäre es zum Beispiel mit frisch geschnittenen farbenfrohen Tulpen, die mit einer bunten Schleife zu einem üppigen Strauß gebunden werden? Oder einem selbstgemachten Fensterbild, das die ersten wärmenden Sonnenstrahlen des Frühlings farbenfroh ins Wohnzimmer tragen? Deiner Kreativität sind auch zu Ostern keine Grenzen gesetzt. Wunderbar eignen sich zum Beispiel auch Fotogeschenke zu Ostern, die Du komplett selbst designen kannst. Schon ein schön verpacktes Blumenstöckchen mit den typischen Frühlingsboten wie Krokusse oder die berühmten Mini-Narzissen zaubern jedem ein Lächeln ins Gesicht. Denke immer daran, die Geste zählt, egal wie klein Deine Aufmerksamkeit ist!

Nach oben